Meldungen

Meldungen

Wasserhauptleitung wird ab 18. Juni saniert

Baustelle

Stadtwerke Brühl tauschen alte Leitungen Am Krausen Baum aus

Die Stadtwerke Brühl beginnen am Montag, 18. Juni 2018, mit den Sanierungsarbeiten der Trinkwasserleitung sowie der Mittelspannungsleitung in der Straße Am Krausen Baum. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Oktober andauern.

Die vorhandene Graugussleitung ist über 50 Jahre alt und muss dringend erneuert werden, um langfristig
die Versorgungssicherheit der angeschlossenen Haushalte mit hochwertigem Trinkwasser gewährleisten zu können. „Wir versuchen sukzessive die Graugussleitungen aus unserem Wassernetz verschwinden zu lassen
und sie im Rahmen von Modernisierungsmaßnahmen gegen moderne Polyethylenrohre auszutauschen.
Diese haben eine deutlich bessere Haltbarkeit“, erklärt Torsten Oleff, Gruppenleiter Gas, Wasser und
Fernwärme bei den Stadtwerken Brühl. Die neue Leitung wird auf einer Länge von etwa 300 Metern neben
den bestehenden Rohren verlegt. Erst nach der kompletten Fertigstellung wird die alte Leitung vom Netz genommen, die Versorgung wird umgeleitet und anschließend wird mit dem Rückbau begonnen. Auf diese
Weise sollen Versorgungsunterbrechungen auf das absolute Minimum reduziert werden. Auch die Zufahrt
zu den Grundstücken soll während der gesamten Baumaßnahme uneingeschränkt möglich sein.

 

Bei Fragen zur Sanierungsmaßnahme stehen die Stadtwerke Brühl unter 02232 702-242 oder -253 zur Verfügung.