BrühlStrom Ersatzversorgung

Ersatzversorgungstarif

Wenn Ihr aktueller Energieverbrauch keinem Lieferanten oder keinem konkreten Liefervertrag zugeordnet werden kann, springt der Grundversorger ein. Dabei spricht man von einer Ersatzversorgung. Es handelt sich also um eine gesetzlich festgelegte Notversorgung, die maximal 3 Monate erfolgen kann. Für die Ersatzversorgung ist kein Vertragsabschluss nötig.

Wichtig ist: Ihre Versorgung mit Energie wird nicht unterbrochen.

Ersatzversorgungspreise

Haushaltskunden

Haushaltskunden sind Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10.000 Kilowattstunden nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen.

gültig ab 1.8.2022 inklusive Mehrwertsteuer
   brutto
 Arbeitspreis in ct/kWh

 87,16

 Grundpreis in €/Jahr  85,68

 

Nicht-Haushaltskunden ohne registrierender Leistungsmessung

Nicht-Haushaltskunden sind Letztverbraucher, die Energie zum Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen und deren Jahresverbrauch 10.000 kWh übersteigt.

gültig ab 1.8.2022 exklusive Mehrwertsteuer
   netto
 Arbeitspreis in ct/kWh

 80,39

 Grundpreis in €/Jahr  120,00

Kunden mit registrierender Leistungsmessung (RLM)

Kunden mit registrierender Leistungsmessung sind Letztverbraucher, die Energie zum Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen und deren Jahresverbrauch 100.000 kWh übersteigt.

gültig ab 1.8.2022 exklusive Steuern, Abgaben, Umlagen und Netzentgelte
   netto
 Arbeitspreis in ct/kWh

 67,00

 Grundpreis in €/Monat  93,00

 

Der Netto-Preis gemäß erhöht sich um die Kosten für Messstellenbetrieb, Messung und Abrechnung, sowie die aus dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) folgenden Belastungen, das an den Netzbetreiber abzuführende Netzentgelt, die vom Netzbetreiber erhobenen Aufschläge nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG), die Umlage nach § 19 Abs. 2 StromNEV, die Offshore Netzumlage nach § 17f Abs. 5 EnWG, die abLa-Umlage nach § 18 Abs. 1 der Verordnung zu abschaltbaren Lasten (AbLaV) sowie die Konzessionsabgabe.

Die derzeit gültigen Netzentgelte finden Sie hier.

Unsere Stromkennzeichnung finden Sie hier.

Tarifrechner