Meldungen

Meldungen

Stadtwerke Brühl passen Öffnungszeiten im Kundencenter an

Im Kundencenter der Stadtwerke Brühl gelten ab Samstag, 1. Juli, neue Öffnungszeiten.

Künftig ist das Servicebüro am Janshof nur noch montags bis freitags von 9 bis 13 und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Damit wurden die Öffnungszeiten noch besser an das Verhalten der Kunden angepasst.

„Wir haben die Besucherzahlen nun seit der Eröffnung im Januar 2016 genauestens beobachtet und sind zu dem Schluss gekommen, dass der damals neu eingeführte Samstag von den Kunden nicht benötigt wird“, erklärt die Leiterin des SwB-Kundencenters, Joanna Lutz, den Grund für die Straffung der Öffnungszeiten. Die Nachfrage im SwB-Kundencenter sei in den vergangenen anderthalb Jahren an vielen Samstagen äußerst gering gewesen. Stattdessen würden die Brühler das Serviceangebot der Stadtwerke, der Gebausie und des Stadtservicebetriebs verstärkt unter der Woche nutzen. „Wir haben die Zeiten und den Personaleinsatz deshalb nun optimiert, damit die Bürger zu den Hauptbesuchszeiten künftig noch kürzere Wartezeiten genießen können“, sagt Lutz. Bis zu vier Kundenbetreuerinnen kümmern sich gleichzeitig am Janshof um die Vertrags- und Abrechnungsfragen der Brühler.

Besonders für die Stadtwerke Brühl hat sich die Entscheidung, das Kundencenter von der Zentrale an der Engeldorfer Straße in die Innenstadt zu verlegen, mehr als bezahlt gemacht. „Wir haben seit dem Umzug vor anderthalb Jahren viel mehr Kontakt mit unseren treuen Kunden und auch neue Kunden dazugewonnen“, erzählt Stadtwerke-Geschäftsführerin Dr. Marion Kapsa. „Das zeigt, dass der Schritt genau richtig war und die Kunden den zentralen Anlaufpunkt in der Innenstadt und die besseren Beratungsmöglichkeiten mögen.“ Der verkehrsgünstige Standort am Janshof kann nämlich bequem mit dem Auto und dem Bus erreicht oder der Besuch mit einem Einkaufsbummel in der Innenstadt verbunden werden.

Außerhalb der Öffnungszeiten steht den Kunden der Stadtwerke Brühl weiterhin wie gewohnt das Online-Kundenportal unter www.stadtwerke-bruehl.de zur Verfügung. Dort können bequem vom Sofa aus Zählerstände übermittelt oder persönliche Daten geändert werden und vieles mehr. Auch die Angebote des Stadtservicebetriebs lassen sich weitestgehend online erledigen. So können die Brühler beispielsweise eine Sperrmüll-Abholung unter www.stadtservice-bruehl.de von zuhause aus beantragen.