Stromnetz

22.000 Haushalte hängen am Stromnetz der Stadtwerke

Die Stromversorgung der Stadtwerke Brühl umfasst das gesamte Stadtgebiet und erreicht etwa 22.000 Haushalte in Brühl.  Deshalb unterhalten die Stadtwerke das 502 km lange örtliche Stromnetz.

Die elektrische Energie wird aus zwei Übergabeanlagen bezogen und in das Mittelspannungsnetz der Stadtwerke eingespeist, aus dem 32 Mittelspannungsanschlüsse versorgt werden. Durch über 199 Ortsnetz-Trafostationen fließt die elektrische Energie in das Niederspannungsnetz und über 10.743 Hausanschlüsse zu den Verbrauchern. Die Zahl der eingebauten Zähler beträgt 31.133. Die nutzbare Abgabe erreichte im Jahr 2014 rund 133,6 Millionen kWh.

Alle Zahlen, Stand 2014.