Tarifschaltzeiten

Tarifschaltzeiten Strom

Die Stadtwerke Brühl GmbH verwenden in Ihrem Netz Tarifschaltuhren und elektronische Stromzähler mit interner Uhr. Bei den Tarifschaltuhren erfolgt keine Umstellung auf die Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ), das heißt die Schaltung erfolgt während der Sommerzeit 1 Stunde später.

Bei Lieferstellen mit elektronischem Zähler erfolgt die Umstellung zwischen Mitteleuropäische Zeit (MEZ) und Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ).

Je nach Anwendungsfall werden unterschiedliche Schaltzeiten verwendet, die in der Liste „Tarifschaltzeiten der Stadtwerke Brühl“ aufgeführt sind.

Eine Rundsteueranlage ist nicht vorhanden.

Weiterhin wird zwischen Schaltzeiten in den Wintermonaten (ab letzter Sonntag im Oktober 03:00 Uhr) und den Sommermonaten (ab letzter Sonntag im März 02:00 Uhr) unterschieden.