ErsatzTicket

ErsatzTicket bei Verlust oder Beschädigung

Sie haben Ihr elektronisches Ticket (eTicket) verloren oder es wurde beschädigt? Dann senden Sie uns eine Mitteilung, unter Angabe von Kundennummer, Vorname, Name, Aboart, Geburtsdatum des Ticketnutzers, Schule (nur bei Prima- und SchülerTicket!) per E-Mail an Herrn Paduch.

Ein neues eTicket wird hierauf umgehend an Sie versendet.

Für die Ersatzausgabe der abhanden gekommenen oder zerstörten Trägerkarte wird ein Betrag von 10,00 EUR berechnet. Für jede weitere Ersatzausgabe innerhalb eines 12-monatigen Zeitraums wird ein Betrag von 20,00 EUR (inkl. Bearbeitungsentgelt von 10,00 EUR) erhoben. Der Betrag wird automatisch mit dem nächsten SEPA-Lastschriftenlauf von dem zum Abovertrag bekannten Konto abgebucht. Für Fahrten, die zwischen dem Zeitpunkt des Verlustes oder der Zerstörung und dem Erhalt der Ersatzträgerkarte getätigt wurden, erfolgt keine Erstattung. Im Falle des Verlustes oder der Zerstörung der Trägerkarte übernimmt die Stadtwerke Brühl GmbH keinerlei Haftung für Schäden, die dem Abonnementvertragspartner dadurch entstehen, dass er sonstige, durch das eTicket generierte Vorteile neben der Beförderungsleistung nicht wahrnehmen. Ein Ersatz dieser Vorteile durch das Vertragsverkehrsunternehmen ist ausgeschlossen.