Qualität

Hochwertiges Wasser für Brühler Bevölkerung

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nummer eins in Deutschland. Das Brühler Wasser entspricht in seiner Qualität den hohen Anforderungen der geltenden Vorschriften und übertrifft die strengen Vorgaben in vielen Punkten. Es hat eine Summe der Erdalkalien von 3,19 mol/m³. Dies entspricht einer Wasserhärte von 17,8° dH (deutsche Härte) und gehört nach der neuen Einteilung gemäß Wasch- und Reinigungsmittelgesetz zu den harten Wassersorten. Die Karbonathärte beträgt zur Zeit 12,5° dH.

Nähere Informationen zur Zusammensetzung des Brühler Wassers können Sie jederzeit aus der aktuellen Wasseranalyse entnehmen.

Trinkwasser-Analyse

Analyseauszug
Die genaue Wasseranalyse finden Sie rechts unter Downloads.
Calcium 104,6 mg/l
Magnesium 14,2 mg/l
Natrium 32,5 mg/l
Kalium 4,3 mg/l
Sulfat 77,6 mg/l
Chlorid 55,5 mg/l
Nitrat 20,6 mg/l
Fluorid 0,12 mg/l
pH-Wert 0,66 mol/m³
Wasserhärte 17,8°dH
Härtebereich hart